Dokumentarprojekt, 2023

SCHWESTER JOHANN BAPTIST

Die deutsche Ordensschwester Johann Baptist lebt seit 50 Jahren in Kolumbien. Wie eine unverwundbare Heilige hat sie sich durch den Bürgerkrieg bewegt, die Verletzten und Toten aller Kriegsparteien versorgt. Heute arbeitet sie in einer eigenen kleine Gesundheitsstation im ärmsten Viertel Bogotás.

Recherche: Insa Rudolph, Julia Roesler, Silke Merzhäuser 

Regie: Julia Roesler, Insa Rudolph

Ton:  Insa Rudolph

Schnitt: Isabel Robson

 

Eine Produktion von werkgruppe2, 2022

geplante Fertigstellung: Frühjahr 2023

Gefördert durch